Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

Blei

Schauspielhaus, Wien
  • 29.04.17 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
  • 04.05.17 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
  • 05.05.17 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
  • 06.05.17 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
  • 11.05.17 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
  • 12.05.17 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
  • 13.05.17 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
  • 23.05.17 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
  • 24.05.17 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
von Ivna Žic
URAUFFÜHRUNG
Regie: Tomas Schweigen
Eine Produktion des Schauspielhauses Wien in Zusammenarbeit mit Drama Forum uniT
Mit Unterstützung von Deutscher Literaturfonds
http://www.schauspielhaus.at/spielplan/produktionen/blei

Ein Feld an der österreichisch-slowenischen Grenze: Im Mai 1945 marschierten hunderttausende kroatische Soldaten und Zivilisten aus Angst vor Titos Regime nach Bleiburg, um sich den britischen Truppen zu ergeben. Doch die Briten zwangen sie zur Umkehr, woraufhin die meisten auf den Märschen zurück durch Massenerschießungen den Tod fanden. Die Ereignisse rund um dieses Feld werden bis heute je nach Blickwinkel tabuisiert oder gefeiert.

Ivna Žic macht sich zusammen mit einem Team des Schauspielhauses auf die Suche nach Mechanismen von Verdrängung und politischer Instrumentalisierung, nach Erinnerungspolitik, nach Zeitzeugen, Fakten und nach der Geschichte ihres eigenen Großvaters, der die Todesmärsche zwar überlebt, aber wie so viele nie darüber gesprochen hatte...
Mitwirkende:
Autorin: Ivna Žic
Regie: Tomas Schweigen
Bühne: Stephan Weber
Kostüme: Anne Buffetrille
Musik: Jacob Suske
Video: Michael Schindegger
Dramaturgie: Anna Laner
Besetzung: Vera von Gunten, Jesse Inman, Sebastian Schindegger & Jacob Suske
Ticketbezug:
KARTENVORVERKAUF
Reservierungen unter
Tel.: +43 1 3170101 18 bzw. karten@schauspielhaus.at
Tageskassa
Mo - Fr (werktags): 16 bis 18 Uhr
Abendkassa
2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
Ö1 Club-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf die Kartenpreise. (Auch gültig für die Begleitperson)