menu

Belvedere

Gratistag für alle Ö1 Club-Mitglieder

am Freitag 28. Jänner erhalten alle Ö1 Club-Mitglieder gratis Eintritt ins Obere Belvedere

28.1.2022 | Oberes Belvedere

Ö1 Club-Ermäßigung

Ö1 Club & Ö1 intro: 10%

Genießen Sie einen Tag im Oberen Belvedere mit einer Vielzahl an Ausstellungen:

Sie können die Dauerausstellung im barocken Ambiente, die österreichische Kunst im Vergleich mit dem Schaffen internationaler Künstler/innen ihrer Zeit präsentiert, besuchen – etwa jene des mittelalterlichen Malers Rueland Frueauf d. Ä., Ikonen der Wiener Moderne wie Klimt, Koller-Pinell und Schiele oder der Wegbereiter/innen des Expressionismus wie Kokoschka. 

Zu sehen ist auch die Ausstellung "Bessere Zeiten? Waldmüller und das Wiener Biedermeier" mit Werken von Ferdinand Georg Waldmüller, Friedrich von Amerling, Rosalia Amon, Josef Danhauser, Thomas Ender, Peter Fendi, Pauline Koudelka-Schmerling, Carl Schindler, Franz Steinfeld, Adalbert Stifter u. a.

Weitere Ausstellungen sind:

Dame mit Fächer. Gustav Klimts letzte Werke

Das letzte Damenporträt der Wiener Malerikone: Verführerisch und erstaunlich selbstbewusst blickt Gustav Klimts Dame mit Fächer in die Ferne. Das farbenprächtige Gemälde aus dem Spätwerk des Künstlers ist nach mehr als einhundert Jahren erstmals wieder in Wien zu sehen. Gemeinsam mit weiteren Bildern aus Klimts letzter Schaffensphase wird es im Rahmen einer Sonderausstellung im Oberen Belvedere präsentiert.

Dürerzeit. Österreich am Tor zur Renaissance

Das Belvedere widmet dieser bislang wenig beachteten Epoche der österreichischen Kunst eine umfassende Ausstellung.

Alle Termine

28.1.2022 Oberes Belvedere
Mehr Tipps
Klassik am Dom
KLASSIK AM DOM 2022
Kunsthaus Weiz
Jazzdays Weiz 2022 Konzert: Rebekka Bakken & Band „Things you leave behind“
Alpenverein/Ausstellung
Von den Bergen träumen - deshalb und trotzdem
Posthof - Zeitkultur am Hafen
FrischLuft - Openair-Bühne im Posthof
Schlosskonzerte Eckartsau
Verein Kammermusiktage Schloss Eckartsau
Kulturkreis Das Zentrum Radstadt
36. Paul Hofhaimer Tage Radstadt