menu

Bregenzer Festspiele

Rigoletto

Ein spektakulärer Publikumsliebling am See

22.7.2021 bis 22.8.2021 | 21.15 Uhr | Seebühne

Ö1 Club-Ermäßigung

Ö1 Club & Ö1 intro: 10%
auf alle Veranstaltungen, beim Spiel auf dem See: So-Fr, Kat. 3-7

Der riesige Clownskopf, dessen friedliches Gesicht sich in einen lüsternen Frauenverächter und eine schreiende Fratze verwandeln kann, der leuchtende Fesselballon, aus dem Gilda nach ihrer Liebesarie „Caro nome“ entführt wird, der skrupellose wie verführerische Herzog mit seinem Gefolge aus wagemutigen Akrobaten – spektakuläre Bilder von Philipp Stölzls Inszenierung gingen seit der Premiere rund um die Welt. Der Opern- und Film-Regisseur macht Giuseppe Verdis packende Musik sichtbar und stellt Rigoletto als mitreißendes Drama auf die Seebühne, das zirkushaftes Treiben und inniges Kammerspiel vereint.

 

Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs, den er bei dessen Eroberungen unterstützt. Sein Lachen über den erzürnten Monterone, der seine Tochter durch den Herzog entehrt sieht, bleibt ihm jedoch im Hals stecken, als dieser Rigoletto verflucht. 

 

Die Bregenzer Festspiele 2021 finden von 21. Juli bis 22. August 2021 statt

 

Oper in drei Akten (1851)
Libretto von Francesco Maria Piave
nach Victor Hugos Le Roi s'amuse (1832)
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Tickets

Die ermäßigten Karten können ausschließlich über die Tickethotline der Bregenzer Festspiele (05574 407-6) und an der Tageskassa im Festspielhaus Bregenz - jeweils gegen Nennung der Ö1 Club-Mitgliedsnummer, bzw. Vorlage des Ö1 Club-Mitgliedsausweises - bezogen werden. Ermäßigung gilt nicht für Führungen und Einführungen.

Termine

22.7.2021 21.15 Uhr bis 22.8.2021 Seebühne