menu

Tiroler Landestheater und Orchester Innsbruck

Engel in Amerika. Die Jahrhundertwende naht

Prior Walter ist an AIDS erkrankt. Sein Partner Louis sucht Zuflucht beim verheirateten Anwalt Joe Pitt, der mit Louis seine unterdrückte Homosexualität entdeckt.

26.3.2022 | 19.00 Uhr | Congress/Saal Tirol

Ö1 Club-Ermäßigung

Ö1 Club & Ö1 intro: 10%
(außer Premieren)

Und der Anwalt Roy Cohn, machtbesessener Drahtzieher der New Yorker Republikaner und Joes Arbeitgeber, lässt sich von seinem Hausarzt lieber Leberkrebs diagnostizieren, als einzugestehen, dass er AIDS hat. Tony Kushner verwebt diese drei scheinbar losen Handlungsstränge mit faszinierender psychologischer Präzision zu einem Sittengemälde der USA unter Ronald Reagan in den 1980er-Jahren. Mit schwarzem Humor und Tiefgang schildert er das Spezielle – und trifft dabei das Allgemeine.  Der Staat: bankrott. Die Religion: bankrott. Die Natur: bankrott. Was bleibt, ist hie und da eine lächerliche Liebe und vor allem eine respektable Restmenge Selbsterhaltungstrieb. Die Jahrhundertwende naht, 1993 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet, gilt als Meilenstein der amerikanischen Theatergeschichte. Die Fernsehverfilmung mit Al Pacino und Meryl Streep wurde mit fünf Golden Globes ausgezeichnet. 

Alle Termine

Keine Termine verfügbar