menu

Österreichische Nationalbibliothek

Sonderausstellung "Stefan Zweig. Weltautor"

Die neue Sonderausstellung im Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek widmet sich dem Phänomen Stefan Zweig: Sie zeigt ihn als nicht unumstrittenen Bestsellerautor und Weltbürger.

11.6.2021 - 27.2.2022 | Österreichische Nationalbibliothek - Literaturmuseum

Ö1 Club-Ermäßigung

Ö1 Club & Ö1 intro: 10%

Anhand von Originalmanuskripten, Briefen, Fotografien, Filmausschnitten und Tonaufnahmen führt die Schau einmal rund um den Globus („Magellan. Der Mann und seine Tat“), nach Indonesien („Der Amokläufer“) und Brasilien („Brasilien. Land der Zukunft“), aber auch in die „Welt von Gestern“ des untergegangenen Habsburgerreichs, das Zweig als ein globales Modell für das Zusammenleben unterschiedlicher Völker verstand. Als Vordenker Europas strebte er eine Literatur an, die über die Grenzen der einzelnen Nationen hinausgeht.

Mehr aus den Bundesländern
Belvedere
Lovis Corinth
Kunsthistorisches Museum
Verehrt … begehrt …
MAK – Museum für angewandte Kunst
VIENNA BIENNALE 2021: PLANET LOVE. Klimafürsorge im Digitalen Zeitalter
Kunsthalle Krems
Patricia Piccinini. Embracing the Future
vorarlberg museum
Auf eigene Gefahr. Vom riskanten Wunsch nach Sicherheit