Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier
  • Sehr geehrte Damen und Herren!
    Im Ö1 Kalender finden Sie Tipps für aktuelle Veranstaltungen in den kommenden Tagen, Einladungen zu Ö1 Club-Exklusiv-Veranstaltungen, Möglichkeiten zur Teilnahme an Kartenvergaben und interessante Veranstaltungen von Ö1 und seinen Partnern.

    Ihr Ö1 Kalender-Team

  • Ö1 Club-Exklusiv

    Ö1 Club-Exklusiv: CIRQUE NOËL in der Stadthalle Graz

    CIRQUE NOËL – Die Zirkusgeschichten in Graz (21.12.2019 - 05.01.2020)
    Stadthalle Graz; 8010 Graz, 30.12.19
    Am Montag, 30.12.2019 ist eine Gruppe Ö1 Club-Mitgliedern zum Besuch der Aufführung von "7 Fingers - Passagers" in die Stadthalle Graz eingeladen. Nach dem Vorstellungsbesuch gibt es einen kleinen Empfang mit den Akrobat/innen.
    © CIMON PARENT
  • Ö1 Club-Exklusiv

    Ö1 Club Exklusiv - L'Elisir d'Amore von Gaetano Donizetti

    Tiroler FESTSPIELE ERL Winter 2019/20 (26.12.2019 - 06.01.2020)
    Festspielhaus Erl; 6343 Erl, 04.01.20 18:00 Uhr
    Eine ausgewählte Gruppe von Ö1 Club-Mitgliedern erhält die Gelegenheit die Oper "Elisir d'Amore" zu besuchen und zuvor einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Festspielhauses zu bekommen.
    © Benedetta Torre
  • Ö1 Club-Exklusiv Ö1 Intro

    Ö1 Club-Exklusiv im TAG: MEDEA Ich, ich, ich, ich!

    TAG - Theater an der Gumpendorfer Straße ; 1060 Wien (Informieren Sie sich über alle Veranstaltungszeiten und Veranstaltungsorte auf der Detailseite);
    Am Donnerstag, 9. Jänner 2020 ist eine Gruppe von Ö1 Club-Mitgliedern zur Vorstellung von "Medea - Ich, ich ich!" und anschließendem Gespräch mit Regisseur Gernot Plass eingeladen.
    © Anna Stöcher
  • Ö1 Club-Exklusiv

    Ö1 Club-Exklusiv: Wiener Staatsballett: Jewels

    Jewels (02.11.2019 - 29.01.2020)
    Wiener Staatsoper; 1010 Wien, 29.01.20
    Eine Gruppe von Ö1 Club-Mitgliedern ist am 29.1. nach einem Trainingsbesuch und einer Backstage-Führung zum Besuch der Aufführung von Jewels eingeladen.
    © Wiener Staatsballett/Michael Pöhn