Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier
  • Sehr geehrte Damen und Herren!
    Im Ö1 Kalender finden Sie Tipps für aktuelle Veranstaltungen in den kommenden Tagen, Einladungen zu Ö1 Club-Exklusiv-Veranstaltungen, Möglichkeiten zur Teilnahme an Kartenvergaben und interessante Veranstaltungen von Ö1 und seinen Partnern.

    Ihr Ö1 Kalender-Team

  • Freikarten Ö1 Intro

    HELDENPLATZ Thomas Bernhard

    Schauspielhaus Graz GmbH; 8010 Graz (Informieren Sie sich über alle Veranstaltungszeiten und Veranstaltungsorte auf der Detailseite);
    Das Stück entstand 1988 anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums des Burgtheaters und des „Bedenkjahres“ 50 Jahre nach der Eingliederung des Bundesstaates Österreich in das nationalsozialistische Deutsche Reich. Es sorgte für den größten Skandal der österreichischen Theatergeschichte.
    © Lupi Spuma
  • Freikarten Ö1 Intro

    Metamorphose

    Kabarett Niedermair; 1080 Wien, 07.02.20 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
    Als Sonja Pikart eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand sie sich zu einer postmodern-heterosexuellen, keltisch-mitteleuropäischen, neopositivistisch-atheistischen, progressiv-liberalen New-Wave-Punk-Frau verwandelt.
    © Stefan Joham
  • Freikarten

    Die Rose von Stambul

    Stadttheater Baden | Bühne Baden; 2500 Baden (Informieren Sie sich über alle Veranstaltungszeiten und Veranstaltungsorte auf der Detailseite);
    Klanglich zitiert Leo Fall das türkische Milieu, doch schwungvolle Walzer und Märsche lassen eindeutig die Wiener Herkunft erkennen. Ein Meisterwerk!
    © Lukas
  • Freikarten

    LAMENTO ALLEGRO

    Odeon; 1020 Wien (Informieren Sie sich über alle Veranstaltungszeiten und Veranstaltungsorte auf der Detailseite);
    Die Geschichte wird als Arbeit an einer Inszenierung erzählt, welche den Eindruck macht, erst im Laufe der Vorstellung aus Erinnerungen an die ewig währende Gegenwart zu entstehen. Als Inspiriation diente die "Geschichte vom beredten Oasenmann",die auf Papyri aus dem alten Ägypten überliefert wurde.
    © Odeon
  • Freikarten

    Somewhere Else

    spleen*graz 2020 (07.02.2020 - 12.02.2020)
    FRida&freD ; 8010 Graz (Informieren Sie sich über alle Veranstaltungszeiten und Veranstaltungsorte auf der Detailseite);
    „Erst gestern habe ich mit meinen Freunden gespielt … heute ist alles anders.“
    © Jaka Varmuz
  • Freikarten Ö1 Intro

    Christoph Grissemann & Manfred Engelmayr

    MotzART FESTIVAL: KORREKTE KOMIK? (01.02.2020 - 08.02.2020)
    ARGEkultur Salzburg; 5020 Salzburg, 08.02.20 20:00 Uhr - 22:30 Uhr
    DIE SAMUEL PEPYS SHOW – Salzburgpremiere
    © Udo Leitner
  • Freikarten Ö1 Intro

    Black/ The Sorrows of Belgium I: Contigo

    Gastspiel (09.10.2019 - 20.06.2020)
    Landestheater Niederösterreich; 3100 St. Pölten (Informieren Sie sich über alle Veranstaltungszeiten und Veranstaltungsorte auf der Detailseite);
    Mit Aminata Demba,
    Tom Dewispelaere, Andie
    Dushime, Frank Focketyn
    Yolanda Mpelé, Nganji
    Mutiri,
    Peter Seynaeve,
    Chris Thys

    © NÖ Landestheater
  • Freikarten

    Orchestre Philharmonique de Radio France

    Konzerthaus - Großer Saal; 1030 Wien, 16.02.20 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
    »Benjamin: Written on Skin«
    © Milagro Elstak
  • Freikarten

    szene instrumental graz

    Welser Abonnementkonzerte Saison 2019/2020 (21.01.2020 - 09.06.2020)
    Landesmusikschule Wels, Saal Concerto; 4600 Wels, 28.02.20 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    „Erzeugt“ wird Raum durch die Relation physischer Körper zueinander – erst wenn etwas gegenständlich „im Raum“ ist, wird Raum wahrnehmbar.
    © Wolfgang Hattinger
  • Freikarten

    L'Orfeo – Aufbruch ins Unmögliche (Montforter Zwischentöne)

    Montforthaus Feldkirch; 6800 Feldkirch, 29.02.20 20:00 Uhr
    Dieses Stück war eines der größten musikalischen Experimente der Musikhistorie. Erstmals wurde eine Geschichte mit Musik erzählt, die Oper war geboren. Und was für eine Geschichte: Orpheus verliert am Tag seiner Hochzeit durch einen Schlangenbiss seine Braut Euridice. Er macht sich auf in die Unterwelt und versucht das Unmögliche, seine Geliebte zurückzuholen.
    L'Orfeo – Aufbruch ins Unmögliche (Montforter Zwischentöne)