Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

AVISO : Klassik am Dom 2017

Domplatz Linz, Linz
  • 16.07.17 - 19.07.17
Im Juli wird wieder der Domplatz in Linz zum Konzertschauplatz der Sonderklasse.
Schlagwerker Martin Grubinger mit seinem Percussive Planet Ensemble, die Kultband Haindling rund um Frontman Hans Jürgen Buchner und der internationale Star Erwin Schrott mit „Cuba Amiga“ werden Linz zum Klingen bringen.



Nach der erfolgreichen Festivalsaison 2016 mit einem äußerst vielfältigen Programm und rund 8.000 Besuchern setzt KLASSIK AM DOM in der kommenden Spielperiode erneut auf international gefeierte Stars aus verschiedenen musikalischen Stilrichtungen.


„Heimspiel 2.0 - The Very Best of“  ist der Titel der Neuauflage des Gastspiels des in Oberösterreich wohnhaften und auf allen Bühnen der Welt beheimateten Ausnahme Schlagwerkers Martin Grubinger. Die breite Bekanntheit eines Millionenpublikums erlangte er,als er 2015 im Rahmen der Eurovision Song Contest Austragung in Österreich für seinen Intervall Act bejubelt wurde. Ebendiese Komposition eine Mischung aus Salsa, Tango und heißen Rhythmen hat Grubinger bei KLASSIK AM DOM2016 erstmals live aufgeführtund diese wird auch 2017 wieder am Programm stehen.


Gemeinsam mit seinem Percussive Planet Ensemble wird er mit Sicherheit auch im kommenden Jahr den Domplatz in seinen Bann ziehen und dem Publikum im wahrsten Sinne des Wortes bewegende Momente bieten.


Der wohl bekannteste Musikexport unserer bayerischen Nachbarn ist die Kultband Haindling rund um Frontman HansJürgen Buchner.  Haindling treten 2017 erstmals bei KLASSIK AM DOMauf und erhalten bei  ihrem hochkarätigen Programm orchestrale Verstärkung von den Münchner Symphonikern. So werden im ersten Teil bekannte Hits wie „Bayern“, „Lang scho nimmer gsehn“ und „Paula“ mit nie dagewesener, voluminöser Klanggewalt neu interpretiert werden.


Im zweiten Programmteil werden die Münchner Symphoniker dem Publikum mit großem Chor und Solisten ein weiteres Stück bayerischer Weltmusik zu Gehör bringen: Carl Orffs Carmina Burana, seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Werke der Musikgeschichte.


Dem neuen lateinamerikanischen Programm „Cuba Amiga“ von Erwin Schrott eilte gleich nach den ersten Konzerten in Los Angeles und München ein sensationeller Ruf voraus und die Münchner Abendzeitung titelte in Ermangelung geeigneter Worte schlichtweg nur mit „Wow!“. Nun ist der Meister der vokalen Verführung mit seiner musikalischen Reise nach Kuba auch in Linz zu sehen und bereits zum zweiten mal bei KLASSIK AM DOM zu Gast.


Somit bringt KLASSIK AM DOM auch 2017 wieder drei äußerst unterschiedliche Konzerte auf den Linzer Domplatz, die in ihrer Vielfalt dennoch das selbe Ziel verfolgen das Publikum mit ihrem hochwertigen Programm zu begeistern. Ein Vorhaben, das diesen außerordentlichen Künstlern sicherlich gelingen wird.


 

10% Ermässigung für Ö1 Clubmitglieder (gilt auch für die Begleitperson) - ausschließlich beim Kauf der Karten im Domcenter Linz.