Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

Mozartwoche 2018: Die Entführung aus dem Serail

Haus für Mozart, Salzburg
  • 26.01.18 19:30 Uhr
Die Mozartwoche wirft einen Blick auf Mozarts Leben um die Jahre 1781/82, darunter auf das Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ das damals im Burgtheater eine umjubelte Uraufführung erlebte. René Jacobs (musik. Leitung) und Andrea Moses (Regie) werden die Oper in Salzburg auf die Bühne bringen.

Der Dirigent René Jacobs ist bekannt für seine besonderen Mozart-Interpretationen und in der „Entführung“ ist seine Erarbeitung des türkischen Klangbildes mit dem dazugehörigen großen Schlagwerkinstrumentarium ein einmaliges Hörerlebnis. Die etablierte dt Regisseurin Andrea Moses hat ua mit ihrer Inszenierung der „Meistersinger“ an der Berliner Staatsoper (2015) großen Eindruck hinterlassen. Moses bringt Menschen auf die Bühne, sie zeichnet die Bühnenfiguren mit Charakter, Tiefe, Poesie und Humor. Sie geht bei ihren Arbeiten immer von der Musik aus und wird die Geschichte der „Entführung“ erzählerisch auf die Bühne bringen. Dafür hat sie ein herausragendes, junges Sängerensemble zur Seite, dass die Rollen nicht nur musikalisch verkörpert, sondern auch szenisch glaubwürdig die Charaktere und deren Seelenleben wiedergibt. Darunter sind Robin Johannsen, Julian Prégardin und der renommierte Film- und Theaterschauspieler Peter Lohmeyer als Bassa Selim.
Termine: 26.1, 30.1. und 2.2.2018

Ticketbezug:
Kartenbüro der Stiftung Mozarteum Salzburg, Mozart-Wohnhaus, Theatergasse 2, 5020 Salzburg, Tel. +43-662-87 31 54, Fax +43-662-87 44 54, tickets@mozarteum.at, www.mozarteum.at
Ö1 Club-Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung auf ausgewählte Konzerte