Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

Alfred Seiland: Imperium Romanum

Landesgalerie Linz des OÖ Landesmuseums, Linz
  • 15.03.18 - 26.08.18
In seinem fotografischen Großprojekt beschäftigt sich der österreichische Fotograf Alfred Seiland (* 1952) mit den Spuren der römischen Antike rund um das Mittelmeer und darüber hinaus.
Häufig lenkt er in seinen Fotografien den Blick des Betrachters auf den Konflikt zwischen Antike und Moderne, aber auch Zerstörungen des antiken Erbes werden thematisiert und sichtbar gemacht.
Aus Anlass der oberösterreichischen Landesausstellung 2018, die sich auf die Spuren der Römer in Oberösterreich begibt, präsentiert die Landesgalerie Linz Arbeiten aus der Werkserie „Imperium Romanum“ erstmals umfassend in Österreich.
€ 2,- Ermäßigung