Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

Per Kirkeby

Kunsthalle Krems, Krems-Stein
  • 25.11.18 - 24.02.19
Per Kirkeby ist am 09.05.2018 in seinem 79. Lebensjahr verstorben. Die Kunsthalle Krems hatte im Herbst diesen Jahres zu seinem 80. Geburtstag eine umfassende Ausstellung geplant. Nun gedenken wir mit unserer Schau einem der größten Künstler unserer Zeit.

Per Kirkeby zählte zu den großen Säulenheiligen der zeitgenössischen Malerei. Seit den späten 1960er-Jahren hatte er konsequent ein malerisches Werk aufgebaut, das stets Landschaft und Natur in sich trägt, jedoch zugleich die abstrakte Qualität der Malerei im Fokus hat. Einen weiteren Schwerpunkt der Ausstellung in der Kunsthalle Krems bilden die bislang noch weniger bekannten Übermalungen, Kirkebys malerische Aneignungen fremder Gemälde. Vorwiegend in den 1980er Jahren schafft Per Kirkeby Bronzeskulpturen, es sind organische Plastiken, die vor allem die menschliche Körperlichkeit zum Thema haben. Köpfe, Arme und Beine werden ineinander vermengt. Die skulpturalen Arbeiten können auch kolossal ausfallen, sind mächtige Leiber, Tore und Wände. Im Zentrum seiner Bildhauerei stehen immer das prozessuale Moment und die Offenlegung ihrer Materialität. Kurator: Florian Steininger

Ticketbezug:
KONTAKT<br>Kunsthalle Krems<br>Kunstmeile Krems BetriebsgesmbH<br>Franz-Zeller-Platz 3, 3500 Krems an der Donau<br>Tel: (+43-2732) 90 80 10<br>Fax: (+43-2732) 90 80 11<
€ 2,- Ermäßigung