Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

Der Barbier von Sevilla

Kornmarkt, Bregenz
  • 13.08.18 - 18.08.18
Commedia in zwei Akten (1816)
Libretto von Cesare Sterbini
Die junge Rosina wird von ihrem Vormund, dem geizigen Doktor Bartolo, in seinem Haus festgehalten. Er plant sie zu heiraten, um sich ihre große Erbschaft zu sichern. Ein unbekannter Mann erregt Bartolos Misstrauen und Rosinas Aufmerksamkeit. Geschickt und mithilfe des Barbiers Figaro gelingt es Rosina, mit dem Verehrer in Kontakt zu treten. Der Unbekannte stellt sich als Lindoro vor und verschleiert seine wahre Identität des Grafen Almaviva. Nachdem sich die beiden Verliebten dank Figaros Schlauheit tatsächlich begegnet sind, sieht Bartolo seinen Plan in Gefahr und holt umgehend den Notar ins Haus. Almavivas Identität wird enthüllt und Rosina stimmt empört der Hochzeit mit Bartolo zu. Doch Figaro hat bereits den Ehevertrag mit Almaviva vorbereitet …

Nach dem Schauspiel von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais (1775)
In Kooperation mit dem Internationalen Wettbewerb NEUE STIMMEN
Mitwirkende:
Graf Almaviva: Linard Vrielink
Figaro: Martin Mkhize
Bartolo: Božidar Smiljani
Rosina: Svetlina Stoyanova
Basilio: Stanislav Vorobyov
Berta: Chen Wang

Musikalische Leitung: Daniele Squeo
Inszenierung: Brigitte Fassbaender
Bühne & Kostüme: Dietrich von Grebmer

Symphonieorchester Vorarlberg
Ticketbezug:
https://bregenzerfestspiele.com/spielplan?combine=Der%20Barbier%20von%20Sevilla
10% Ermäßigung beim Spiel auf dem See: So-Fr, Kat. 3-5; Oper: alle Abende außer Premieren