Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

Tag des Zorns von Árpád Schilling und Éva Zabezsinszkij

Theater Drachengasse, Wien
  • 14.01.19 - 09.02.19
Di-Sa
Deutsch von György Buda
Koproduktion mit neuebuehnevillach
Österreichische Erstaufführung

Ab 14. Jänner zeigt das Theater Drachengasse Tag des Zorns von Árpád Schilling und Éva Zabezsinszkij – das Regiedebut von Mercedes Echerer.
Erzsébet Fekete, Krankenschwester auf einer Frühchenstation, kämpft um das Leben „ihrer“ Babys und bessere Bedingungen für das überlastete Personal. Das Ministerium verspricht zwar Unterstützung, doch die Frühchenstation wird geschlossen und sie gekündigt. Ihre Mutter, im Kommunismus sozialisiert, redet sich die alten Zeiten schön. Und Erzsébets Tochter Evelin kämpft illusionslos um ihre Chance auf ein gutes Leben. Drei Generationen von Frauen zwischen Engagement und Desillusion: Wie sehr können sie ihr Leben selbst bestimmen? Und was bleibt übrig vom Glauben an die Veränderbarkeit der Gesellschaft?
Mitwirkende:
Regie: Mercedes Echerer
Bühne: Zsolt Kemenes
Kostüme: Michaela Wuggenig
Musik: Imre Lichtenberger Bozoki
Regieassistenz: Anna Braendle
Es spielen: Babett Arens, Florian Carove, Simone Leski, Suse Lichtenberger, Julia Urban

Rechte bei Thomas Sessler Verlag Wien
Ticketbezug:
Bestellungen unter 01/513 14 44 oder karten@drachengasse.at<br>Vorverkauf im Theater Drachengasse, 1010 Wien, Fleischmarkt 22, Eingang Drachengasse 2, 1. Stock<br>Bestellungen und Vorverka
€ 2,- Ermäßigung