Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

Ö1 Club-Exklusiv bei den Resonanzen

Konzerthaus, Wien
  • 27.01.19
Eine Gruppe von Ö1 Club-Mitgliedern erlebt nach einem Sektempfang und einem Künstlergespräch mit Vincent Dumestre das Abschlusskonzert der Resonanzen 2019.

Die Resonanzen werden von den prachtvollen Cäcilien-Oden von Georg Friedrich Händels und Henry Purcells eingerahmt. Mit seiner Ode for St. Cecilia’s Day HWV 76 legte Ersterer der Schutzpatronin der Musik eine Art klingenden Katalog seiner Kunst zu Füßen, der nun vom Ensemble The Sixteen aufgeschlagen wird (19. 1.). Mit seinem Werk Hail! Bright Cecilia zum Cäcilien-Fest vom 22. 11. 1692 feiert Purcell die Harmonie als Weltprinzip, die Macht der Musik und ihre Schutzheilige mit Fanfaren,
Jubelchören und expressiven Gesangssoli. Le Poème Harmonique,
das Ensemble Aedes, Katherine Watson (Sopran), Paul-Antoine Bénos-
Djian (Countertenor), James Way (Tenor), Tomáš Král (Bariton)
und Geoffroy Buffière (Bass) bringen das englische Barockjuwel unter
der Leitung von Vincent Dumestre zu Gehör. Vorangestellt ist ihm Jeremiah Clarkes Ode on the Death of Henry Purcell.