Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

Elias

Domkirche St. Pölten, St. Pölten
  • 08.09.19 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy

17.00 Uhr Sommerrefektorium: Werkeinführung mit Gustav Danzinger in Zusammenarbeit mit dem Bildungshaus St. Hippolyt

Der Kampf zwischen Gottes- und Götzenanbetung steht im Mittelpunkt dieser Erzählung. Dabei geht es um den Propheten Elija (Elias), der das Volk Israel, das sich immer mehr von Gott ab- und den alten Naturgöttern, von den Christen als falsche Götter (Götzen) bezeichnet, zugewandt hatte, auf den rechten Weg zurückbringen wollte. Er inszenierte einen Wettstreit auf dem Berg Carmel: Angerufen von ihren Priestern und Elias, sollten der oberste Götze Baal und Jahwe, der Eine Gott, Feuer herabregnen lassen und ein Tieropfer anzünden. Vergeblich riefen die Baalspriester ihren Götzen an – Elias aber wurde von Gott erhört. Doch das Volk ließ daraufhin seinen Zorn an ihm aus, so dass er in die Wüste fliehen musste; und nach einer langen Wanderung wurde er von Gott errettet und in den Himmel erhoben: eine eindrucksvolle Lehre, die Felix Mendelssohn-Bartholdy in ein dramatisches episches Oratorium kleidet, das die Geschichte des Elias mit großen Chören und Arien erzählt.

Mitwirkende:
Cornelia Horak, Sopran
Ida Aldrian, Alt
Daniel Johannsen, Tenor
Matthias Helm, Bass
cappella nova graz
Domkantorei St. Pölten
L'Orfeo Barockorchester
Otto Kargl, Leitung
Ticketbezug:
Buchhandlung Schubert, Wiener Straße 6, 3100 St. Pölten, Tel. 02742/353189-0; Kartenreservierung: Festival Musica Sacra, Prandtauerstraße 2, 3100 St. Pölten, Tel.: 02742/333-2601
Ö1 Club-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf die Kartenpreise. (Auch gültig für die Begleitperson)