Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

KEIN ERBARMEN! Akademie für Gemeinwohl in Zusammenarbeit mit dem sirene Operntheater

F23, Wien
  • 06.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 07.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 08.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 09.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 17.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 18.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 19.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 20.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 29.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 30.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 31.10.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 01.11.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 10.11.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 11.11.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 12.11.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • 13.11.20 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
28 kurze Symposien gegen das Elend. Performances, Filme, Lieder, Brandreden, Interviews und Streitgespräche. Beitrag der Akademie für Gemeinwohl zum Festival DIE VERBESSERUNG DER WELT des sirene Operntheaters.
Kein Erbarmen! ist eine Gesprächsreihe, in der Gründe für die wachsenden Ansprüche an caritative Einrichtungen gesucht werden. Ohne monokausale Erklärungen zu suchen für das komplexe Bündel von allgemeinen Rahmenbedingungen und individuellen Gegebenheiten, die Menschen dem Hunger, der Obdachlosigkeit, dem Verlust ihrer Freiheit oder verschiedenen Krankheiten preisgeben, richtet die Veranstaltungsreihe einen konzentrierten Blick auf die Rolle, die das aktuelle finanzkapitalistische Wirtschaftssystem bei der Entstehung jener Nöte spielt, die durch die Werke der Barmherzigkeit gelindert werden sollen.
Geht es auch anders? Sind wir imstande, Formen des Wirtschaftens zu etablieren, die Gerechtigkeit schaffen? Soll die Zukunft des sozialen Zusammenhalts und des Schicksals der Biosphäre der unsichtbaren Hand des Marktes überlassen bleiben oder ist eine am Gemeinwohl orientierte Wirtschaftsordnung der Weg für ein friedvolles Zusammenleben der Menschen, auch mit dem Planeten, den wir bewohnen?
Mitwirkende:
Eine Veranstaltung der Akademie für Gemeinwohl in Kooperation mit dem sirene Operntheater. Aktuelle Informationen unter https://www.sirene.at/aktuell/kein-erbarmen/ .
Ticketbezug:
Eintritt ist frei. Für die jeweils anschliessende Opernvorstellung bekommen Sie Karten an der Abendkassa oder im Internet unter https://www.sirene.at/aktuell/karten-bestellen/