Ö1 KALENDER von Gast

Sehr geehrter Gast, sollten Sie noch keinen Log-in haben, registrieren Sie sich hier

Hin & Weg Theaterfestival 2020

Litschau am Herrensee, Litschau
  • 07.08.20 - 16.08.20
„HIN & WEG“ ist Motto und Programm: hinkommen – weit weg sein – Emotionen erleben. Mit Theater berühren, die Begegnung mit zeitgenössischen Stücken ermöglichen, am Puls unserer Zeit.
Eine große Bandbreite an theatralen Formen an verschiedensten Orten in der Stadt und am Herrensee: Aufführungen, szenische Stückpräsentationen, „Küchenlesungen“ von bekannten Theatermenschen in privaten Haushalten (mit Dreigangmenü), Hörspiele, Theater für junge Menschen, Autor*innenlesungen, Workshops und Sonderprojekte wie das Isolations-Experiment „Bitte nicht berühren“ von kollekTief.
Dazu gibt es als Matineen hochkarätig besetzte Diskussionen, Feuergespräche zu später Stunde, unterschiedliche Beiträge von artist*innen in residence vor Ort und last but not least sechs Singer-Songwriter-Konzerte.
Insgesamt kann das Publikum an den beiden Wochenenden 7. bis 9. und 14. bis 16. August aus weit
über 100 Veranstaltungen wählen, unter der Woche finden die Theaterworkshops zu Schauspiel, Regie, Improvisation, Körperarbeit, Puppenspiel, Sprechen, dramatischem Schreiben, Maskenspiel und Sprache der Komik statt. An den Wochenenden wird erstmals auch ein Theaterworkshop für Kinder angeboten.
Mitwirkende:
HIN & WEG lebt von der starken Wechselwirkung zwischen erfahrenen Theatermenschen und
jungem, tatendurstigem Nachwuchs. So sind Künstler*innen wie Christoph Braendle, Doris
Hindinger, Cornelia Köndgen, Markus Kupferblum, Hannes Löschel, Tamara Metelka, Ernst
Molden, Nicholas Ofczarek, Klaus Pohl, Johanna Orsini-Rosenberg, Chris Pichler, Julian Schutting,
Christa und Kurt Schwertsik, Paul Skrepek, Katharina Stemberger, Bernhard Studlar, Theresia Walser oder Martin Zrost zu Gast. Die Zusammenarbeit mit Institutionen wie dem Max Reinhardt Seminar und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien sorgt für die Präsenz zahlreicher junger Festivalgestalter*innen. Talente wie die schon mehrfach in Erscheinung getretene Karin Joku Jochum und Marius Zernatto oder junge Absolvent*innen der Schauspielschulen, wie etwa Anna Marboe, Felix Kammerer oder Anton Widauer, bekommen eine Plattform. Der niederösterreichischen Autorin Magda Woitzuck ist die Hörspielreihe in Zusammenarbeit mit Ö1 gewidmet.
Ticketbezug:
http://www.hinundweg.jetzt/online-bestellen/
Ö1 Club-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf die Kartenpreise. (Auch gültig für die Begleitperson)